“Pumpschaltungen für EVG von Niederdruckgasentladungslampen”


Inhaltsverzeichnis

1.     Einleitung
2.     Gasentladungslampen
2.1.    Grundlagen der Lichterzeugung
2.2.    Gasentladung
2.3.    Grundsätzlicher Aufbau
2.4.    Betriebsverhalten

3.     Lampenvorschaltgeräte
3.1.    Konventionelle Lampenvorschaltgeräte
3.2.    Elektronische Lampenvorschaltgeräte
3.3.    Pumpschaltungen
3.4.    Schaltungstopologie
3.5.    Wirkungsweise der Schaltung

4.     Simulation
4.1.    Wahl des Simulationsprogramms
4.2.    Lampenmodell
4.3.    Realisierung der Ansteuerung
4.4.    Leistungskreis
4.5.    Statistischer Versuchsplan
4.6.    Simulationsplan
4.7.    Auswertung
4.8.    Simulationsergebnisse
4.8.1. Variation der Einschaltzeit tein
4.8.2. Variation der Größe der Kapazität C9
4.8.3. Variation der Größe der Kapazitäten C7 und C8 von 1nF bis 19nF
4.8.4. Variation der Größe der Kapazitäten C7 und C8 von 1nF bis 19 nF unter Beibehaltung gleicher Lampenleistung
4.8.5. Rückschlüsse für die Schaltung

5.     Praktische Realisierung

6.     Universelles Ansteuergerät
6.1.   Prinzipieller Aufbau
6.2.   Auswahl der Strommessung
6.3.   Funktionsweise

7.    Zusammenfassung und Ausblick

8.    Literatur

 
 


zurück   Inhalt  1.  2.   3.  4.  5.  6.  7.  Literatur  Einleitung